Hochleistungsorganisation
Dr. Patrick Fritz








  Five-Forces-Model (Update: 2015-08-31)









Das Five-Forces-Model, auch Branchenstrukturanalyse genannt, stellt ein bewährtes Instrument zur Strategieanalyse und Strategieformulierung dar. Die Branchenstrukturanalyse nach Michael Porter basiert auf der Idee, dass die Attraktivität einer Branche durch die Ausprägung der fünf wesentlichen Wettbewerbskräfte bestimmt wird:

- Verhandlungsmacht der Abnehmer
- Verhandlungsmacht der Lieferanten
- Bedrohung durch neue Anbieter
- Bedrohung durch Ersatzprodukte
- Brancheninterner Wettbewerb / Rivalität (zentrale Triebkraft)

Kostenloser Download Five-Forces-Model [XLS]

Kostenloser Download Five-Forces-Model [XLSX]

Kostenloser Download Five-Forces-Model [PDF]

Five-Forces-Model